Manuelle Lymphdrainage

Die manuelle Lymphdrainage ist eine Therapieform, die im wesentlichen zur Entstauung von Gewebe dient.

Die Wirkungsweise der Lymphdrainage ist breit gefächert. So dient sie vornehmlich als Ödem- und Entstauungstherapie für geschwollene Körperregionen, wie Körperstamm oder Extremitäten.

In der Schmerzbekämpfung, wie auch vor oder nach Operationen leistet die Lymphdrainage gute Dienste.

Es wurde des Öfteren versucht mit Geräten zur Lymphdrainage ähnliche Erfolge zu erzielen, wie durch die manuelle Lymphdrainage, allerdings liegen derartige Geräte von der Effizienz her weit hinter einer manuellen Behandlung zurück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.